2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
„Für Demokratie muss man kämpfen“

Luise Amtsberg in Gelehrtenschule „Für Demokratie muss man kämpfen“

Manchmal gibt es im Leben ganz einfache Lösungen. Was macht man, wenn man als Klasse den Bundestag in Berlin besuchen will und die Kieler Abgeordnete der Grünen ist nicht da? Man lädt sie kurzerhand in die Schule ein. Die Kieler Gelehrtenschüler hatten Glück, und Luise Amtsberg sagte prompt zu.

Voriger Artikel
Prozess wegen KZ-Tätigkeit noch unklar
Nächster Artikel
Erleichterung nach Verzicht auf Ämtertausch

Hat Spaß am Gespräch mit der Jugend: Luise Amtsberg (3. von rechts) von den Grünen tauscht sich mit Umut Yesilyurt, Jonathan Schwerdtfeger, Zahira Essaboni, Caspar von Villebois, Celina Kalwa und Henriette Nebendahl (von links) aus.

Quelle: Kristiane Backheuer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Kristiane Backheuer
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3