14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Mach Mittag: 7070 Euro Spenden gesammelt

Lions Club Kiel Mach Mittag: 7070 Euro Spenden gesammelt

Einen Tag lang für den guten Zweck trinken: Zu dieser Aktion hatte am vergangenen Dienstag der Lions Club Kiel in Kooperation mit der R.SH-hilft-helfen-Stiftung und Gas In aufgerufen. Rund 7070 Euro wurden für die Kampagne „Mach Mittag“ gesammelt

Voriger Artikel
Uni bietet ausgemusterte Fahrzeuge an
Nächster Artikel
Würstchen und Pommes für FH-Studenten

Angelika Volquartz (von links) bekam für die Machmittag-Stiftung 7070 Euro von Amadreza Zirakbash, Veranstalter an der Hörn, Friderike Nissen, Stiftungsmanagerin Rsh-hilft helfen, Paul Struck und Lars Heinemann, Präsident des Lions Club Kiel.

Quelle: Sven Janssen

Kiel. Jetzt konnten Angelika Volquartz von der Machmittag-Stiftung, Veranstalter Amadreza Zirakbash, Friderike Nissen, Stiftungsmanagerin RSH-hilft-helfen, 2. Vizepräsident Paul Struck und Lars Heinemann, Präsident des Lions Club Kiel (v. li.) die Spendensumme verkünden: Rund 7070 Euro wurden für die Kampagne „Mach Mittag“ gesammelt. „Wir sind total glücklich über diese Summe. Damit hatte ich nicht gerechnet“, sagt Paul Struck. Etwas kurzfristig hätten sie mit der Planung begonnen, umso mehr freuten sie sich jetzt, dass alles so gut geklappt hat. 50 Cent von jedem verkauften Getränk an den Bierständen der Kai-City gingen an die Spendenaktion, bei der 4070 Euro zusammenkamen. Jeweils 1000 Euro spendeten die Initiatoren Lions Club, R.SH-hilft-helfen-Stiftung und Gas In. „Wir werden 2017 wieder einen Charity-Tag zur Kieler Woche organisieren, dann mit Abendveranstaltung“, so Struck. Der Spendenempfänger steht noch nicht fest.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Anne-Kathrin Steinmetz
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3