21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Männer verletzen sich bei Schlägerei

Flüchtlingsunterkunft Männer verletzen sich bei Schlägerei

Bei einer Schlägerei in der Flüchtlingsunterkunft am Ellerbeker Weg in der Nacht zu Freitag gegen 1.50 Uhr verletzten sich zwei Männer gegenseitig leicht. Warum die 31 und 26 Jahren alten Iraker aneinander geraten waren, ermittelt jetzt die Polizei.

Voriger Artikel
Goldenes Buch Kiel: Riesentrubel um Angie
Nächster Artikel
Polizei warnt vor unseriösen Arbeiten

 Zwei Männer verletzen sich gegenseitig in Flüchtlingsunterkunft

Quelle: Sven Janssen

Kiel. Den Beamten war zunächst eine größere Schlägerei gemeldet worden. Insgesamt sechs Streifenwagenbesatzung schickte die Einsatzstelle zu der Unterkunft. Mit diesem Aufgebot gelang es schnell, die Streithähne zu trennen. Allerdings verhielt sich der 26-Jährige gegenüber den Polizisten äußerst aggressiv und musste nach Angaben eines Sprechers „zur Verhinderung“ weiterer Straftaten die Rest der Nacht im Gewahrsam verbringen. Er war zudem alkoholisiert. Beide Männer musste medizinisch nicht versorgt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3