2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Mehr Streifen auf Wiks Straßen

Ruf nach Bürgerwehr Mehr Streifen auf Wiks Straßen

Nach einer möglichen Reihe von Sexualstraftaten in der Wik herrscht noch immer Unruhe im Stadtteil. Das Thema kam jetzt auf der Ortsbeiratssitzung zur Sprache, als Kiels Polizeichef Thomas Bauchrowitz die geplante Zusammenlegung der Polizeidienststellen Wik und Suchsdorf zur Station Projensdorf vorstellte.

Voriger Artikel
Einbrechertrio fackelte Dutzende Pkw ab
Nächster Artikel
Fließbandarbeit fürs Entenrennen Kiel

Veit Meixelsperger, Stationsleiter in der Wik, bleibt auch nach der Schließung der Außenstelle mit der Polizei im Stadtteil präsent.

Quelle: Frank Peter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3