9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Anschlag in Gaarden gibt Rätsel auf

Kiel Anschlag in Gaarden gibt Rätsel auf

Ein Anschlag auf ein türkisches Café im Stadtteil Gaarden gibt der Kieler Polizei Rätsel auf: Unbekannte haben aus einem fahrenden Auto heraus mehrfach auf das Lokal an der Augustenstraße geschossen und das Fahrzeug anschließend unweit des Tatorts in Brand gesteckt. Verletzt wurde niemand.

Voriger Artikel
Forschern gelingt Fortschritt bei Blutkrebs
Nächster Artikel
„Gorch Fock“ beendet Sommerpause

Die Polizei ermittelt in Kiel-Gaarden: Dort wurde auf eine Gaststätte geschossen.

Quelle: Frank Peter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Bastian Modrow
Lokalredaktion Kiel/SH

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3