22 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Zehn Tipps für den Start in den Frühling

Wetter Zehn Tipps für den Start in den Frühling

Am Dienstag ist meteorologischer Frühlingsbeginn und anders als im verschneiten Bayern können in Schleswig-Holstein angesichts der Sonne schon die ersten Frühlingsgefühle aufkommen. Wir haben für Sie zehn Tipps für den optimalen Start in den Frühling zusammengestellt.

Voriger Artikel
Nach Belästigung: Polizei vernimmt Zeugen
Nächster Artikel
Attraktion für Skater in Sicht

Die Krokusse stehen schon jetzt in Blüte.

Quelle: Uwe Rutzen

Auto waschen

Kiel. Das Auto in die Waschstraße zu bringen und von dem hartnäckigen Schmutz der Matschstraßen zu befreien, ist vielen Autofahrern zu Beginn der Saison wichtig. Vorher sollte jedoch der grobe Dreck mit einem Dampfstrahler oder einer Waschbürste entfernt werden, sodass der Lack keinen Schaden nimmt. Damit die Gummidichtungen im nächsten Winter nicht porös werden, bietet sich an, diese mit einem fetthaltigem Talg oder Gummibalsamspray einzureiben.

Motorrad

Die Biker freuen sich besonders auf das Frühjahr. Endlich können sie mit ihren Maschinen wieder durch das Land düsen. Vorher sollten die Motorräder aber gut durchgecheckt und auf die Saison vorbereitet werden.

Frühjahrsputz

Weniger beliebt, aber für viele Menschen ein wichtiger Bestandteil, um den Frühliung einzuläuten, ist der Frühjahrsputz in den eigenen vier Wänden. Nachdem die Fenster geputzt, die Teppiche und Böden gewienert und alter Ballast ausgemistet wurde, geht es für über 20 000 Schleswig-Holsteiner am 19. März auch vor die Haustür, um bei der landesweiten Aktion “Unser sauberes Schleswig-Holstein” den Wohnort für die Saison fit zu machen und vom Schmutz zu befreien.

Eis essen

Ein absolutes Must-Have des Frühlings ist das erste Eis im Straßenverkauf. Ob klassische Sorten wie Schokolade, Vanille und Nuss, oder schon sommerliche Frühlings-Fruchtsorten – in der Sonne auf der Bank sitzend, schmeckt es gleich doppelt so gut.

Joggen

Die Tage werden länger, Schnee und Eis werden weniger. Es ist Zeit, die Vorsätze für 2016 in Sachen Sport in Angriff zu nehmen. Wer ein ernsthaftes, festes Ziel vor Augen braucht, um sich zum Joggen zu motivieren, erhält hier eine Liste der Läufe in Schleswig-Holstein:

http://www.laufkalender24.de/de/laufkalender/land/D/region/SH/Schleswig-Holstein.html

Mode

Knallfarben, Streifen und Karos bestimmen ebenso die Frühjahrskollektion in den Geschäften wie Schwarz-Weiß-Kombis und der Lingerie-/Pyjama-Look in zarten Tönen. Trend werden außerdem Gitterstoffe und Metallic-Akzente.

Pflanzen

Einige Krokusse, Schneeglöckchen und Winterlinge reckten in den letzten Tagen schon zaghaft ihre Knopsen. Doch wann pflanzt man am besten welche Blumen, um ein bisschen Farbe in den Garten oder auf den Balkon zu bekommen?

Im März können die sommerblühenden Blumenzwiebeln und Knollenpflanzen wie Lilien, Gladiolen, Begonien, Alpenveilchen, Montbretien  und Sommerhyazinthe gesetzt werden. Andere Sommerblüher wie Pantoffelblume, Fleißiges Lieschen oder Eis-Begonien können ab März im Haus vorgezogen werden.

Pollenflug

Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und schon beginnt für die Allergiker wieder die Zeit der geschwollenen Augen und der laufenden Nase. Besonders Erle, Hasel, Ulme und Weide haben im März ihre Hauptblütezeit. Pappel, Ahorn, Eibe, Birke, Eiche, Esche und Hainbuche stehen aber auch schon in den Startlöchern.

Hier finden Sie den aktuellen Pollenflug-Überblick für Schleswig-Holstein: http://www.pollenflug.de/

Zugvogel-Rückkehr

Die Zugvögel wie Storch, Kiebitz oder Kranich kehren zurück in heimische Gefilde. Wegen des milden Winters war der erste Storch in Langwedel bereits am 20. Februar zu seinem Horst zurückgekehrt:

http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Rendsburg/Langwedel-Der-Storch-ist-wieder-da

Fischers Frühling

Mit dem Frühlingsbeginn können sich Fischer in der Ostsee über den Hering freuen, der zum Laichen in küstennähe unterwegs ist. An der Nordsee hingegen ist Stint-Saison.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3