1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Deckt den Ratten nicht den Tisch

Mettenhof Deckt den Ratten nicht den Tisch

„Achtung, Rattengift“: Diese Warnschilder findet man in Mettenhof an vielen Ecken. Um die Rattenpopulation im Stadtteil einzudämmen, hat die Stadt im November eine groß angelegte Rattenbekämpfungsaktion angeordnet. Diese sollte kurzfristig Abhilfe schaffen.

Voriger Artikel
So hat sich Kiel 2015 verändert
Nächster Artikel
Kämpfer macht sich für Kiel stark

Achtung, Rattengift: Im ganzen Stadtteil Mettenhof wurden im November vergiftete Köder ausgelegt, um die Rattenpopulation zu verringern.

Quelle: Jennifer Ruske
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr zum Artikel
Infos gegen Ratten
Foto: In der Regel ein ungesehener Gast: Ratten vermehren sich immer dann besonders gut, wenn sie in leicht zugänglichem Müll reichlich Nahrung finden.

Der wichtigste Baustein des Kampfes der Landeshauptstadt Kiel gegen Ratten ist die Information der Bürger. Wenn die sich richtig mit den Nagern auseinandersetzen, sei schon viel gewonnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3