19 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei fängt Kornnatter in Kiel

Mettenhof Polizei fängt Kornnatter in Kiel

Überraschte Anrufer haben am Sonnabendmittag eine wilde Schlange vor dem Hochhaus am Kurt-Schumacher-Platz 1 in Kiel-Mettenhof gemeldet: Eine 1,50 Meter lange Kornnatter war geflohen und musste von Polizei und Feuerwehr eingefangen werden.

Voriger Artikel
Doppel-Minarett für Moschee in Gaarden
Nächster Artikel
Buddeln, bis die Wände wackeln

Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr fingen am Sonnabendmittag eine Kornnatter in Kiel-Mettenhof und brachten sie ins Tierheim Uhlenkrog.

Quelle: Nico Heuer (Feuerwehr Kiel)

Kiel. Zunächst ging am Sonnabendvormittag ein Anruf beim 3. Polizeirevier in der Kieler Innenstadt ein: In Mettenhof sei eine Schlange vom Balkon einer Wohnung gefallen und jetzt frei unterwegs. Es wurden sofort Beamte losgeschickt, die sich vor Ort umschauten – und das Tier mit Behelfswerkzeugen einfingen.

Feuerwehr lobte mutige Polizisten

"Da haben die Polizisten echt Mut bewiesen", kommentierte Nico Heuer von der Berufsfeuerwehr anerkennend. Er wurde um 11.55 Uhr alarmiert; als er dann in Mettenhof eintraf, um das Tier abzuholen, hatten die Polizisten die eineinhalb Meter lange Schlange bereits in eine silberne Kiste gesperrt – mit Hilfe einer Plattschaufel, eines Brecheisens und eines Besens. "Das Tier war relativ friedlich", sagte Heuer.

Anschließend brachte er die Kiste samt Inhalt ins Tierheim Uhlenkrog. Dort bestätigten die Experten, dass es sich um eine Kornnatter handelt. Die Tiere sind in Nordamerika heimisch und nicht giftig, können bis zu 180 Zentimeter lang werden. In dem Fall war die Schlange offenbar aus einem Terrarium ausgebüxt, und kann von den Inhabern im Tierheim wieder abgeholt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Niklas Wieczorek
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3