14 ° / 10 ° Regen

Navigation:
Drei Personen festgenommen

Auto-Aufbruch Mettenhof Drei Personen festgenommen

Sie sollen die Scheiben eines Firmenwagens in der Helsinkistraße in Mettenhof eingeschlagen, und Werkzeug im Wert von rund 2500 Euro gestohlen haben: Die Polizei Kiel nahm drei Personen in der Nacht zu Donnerstag auf der A210 fest.

Voriger Artikel
Liveblog: Bombenentschärfung in Wellingdorf
Nächster Artikel
„Kurt“ bohrt sich in die Förde

Die Polizei stoppte die Personen auf der A210.

Quelle: Ulf Dahl (Smybol)

Kiel. Eine Zeugin wählte gegen 1 Uhr nachts 110, weil sie den Aufbruch des Autos beobachtet hatte. Die Tatverdächtigen flüchteten aber, noch bevor die Polizei eintraf. Den Beamten gelang es allerdings, den Wagen auf der A 210 zu stoppen.

Sie nahmen zwei Frauen im Alter von 42 und 25 Jahren sowie einen 43-jährigen Mann fest. Das gestohlene Werkzeug stellten die Beamten sicher und übergaben es an den Eigentümer. An dem Firmenwagen entstand ein Schaden im Wert von rund 1000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Niklas Wieczorek
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3