9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Millimeterarbeit am Wasserturm

Ravensberg Millimeterarbeit am Wasserturm

Ein Glasaufzug der Superlative sorgte am Kieler Wasserturm für einen spektakulären Einsatz. Elf Mitarbeiter und zwei Kräne hoben die drei vorgefertigten Glaselemente in den 32 Meter langen Schacht. Der rundum trommelverglaste Lift der Kieler Firma Prey ist der höchste freistehende Aufzugsglasschacht dieser Art in Schleswig-Holstein.

Voriger Artikel
Reitersperre erhitzt die Gemüter
Nächster Artikel
Alles bleibt, wie es ist

Glücklicherweise war es absolut windstill, als der Kran das tonnenschwere Element in Richtung Ravensberger Wasserturm bewegte.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3