5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Belohnung in Höhe von 5000 Euro ausgelobt

Nach Raubmord Belohnung in Höhe von 5000 Euro ausgelobt

Nach dem Raubmord an einer 72 Jahre alten Rentnerin in Kiel hat die Staatsanwaltschaft eine Belohnung in Höhe von 5000 Euro ausgelobt. Am Sonnabend vergangener Woche war Linde Perrey leblos in ihrer Wohnung in der Dehnckestraße aufgefunden worden.

Voriger Artikel
"Mein Schiff 5" erstmals in Kiel
Nächster Artikel
Stefan Studt: Staat vor privat

In der Dehnkestraße in Kiel wurde eine 72-jährige Rentnerin getötet.

Quelle: Ulf Dahl

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Bastian Modrow
Lokalredaktion Kiel/SH

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr zum Artikel
72-Jährige getötet
Foto: Linde Perrey wurde in ihrer Wohnung ermordert.

Jetzt herrscht traurige Gewissheit: Die Polizei geht bei dem schrecklichen Gewaltverbrechen an der 72 Jahre alten Rentnerin aus Kiel von einem Raubmord aus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3