7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ein Schiff soll zur Bühne werden

Neue Spielstätte Ein Schiff soll zur Bühne werden

Einstimmig und durchweg begeistert unterstützt der Ortsbeirat Gaarden die Bestrebungen des Theaters Lore & Lay, sich auf dem Ostufer niederzulassen. Im Herbst 2017 soll der erste Vorhang auf einem Theaterschiff an der östlichen Seite der Hörn fallen.

Voriger Artikel
Warum wir den Herbst im Norden lieben
Nächster Artikel
Ortsbeirat diesmal ganz friedlich

Das ist die „MS Jenny“, die als „MS Wissenschaft“ im Mai in Kiel lag – vor den Germania-Arkaden. Dort möchte das Lore & Lay Theater auch mit seinem Theaterschiff festmachen, das derzeit noch in der Werft in Duisburg liegt.

Quelle: J. Hamann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3