25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Die schönen Seiten des Lebens

Neues Magazin "Kielux" Die schönen Seiten des Lebens

„Alles, was uns bewegt“: Unter diesem Motto geht am Sonnabend der Kieler Magazin Verlag KMV – Die Medienwerft mit den ersten 30 000 Exemplaren seines brandneuen Magazins „Kielux“ an den Start.

Voriger Artikel
Stadt schließt Kindergarten
Nächster Artikel
Freier Eintritt in 80 Museen

Mit dem Star-Unternehmer Oliver Sinner auf dem Titel geht Kielux am Sonnabend an den Start. Chefredakteurin Jessica Bunjes (re.), Grafiker Thomas Hartmann (v. li.), Carsten Wolf (Homepage) und die stellvertretende Chefredakteurin Miriam Knodel präsentieren die Erstausgabe.

Quelle: Sven Janssen

Kiel. Zielgruppe sind Männer und Frauen ab 35 Jahren, die „das Besondere im Alltäglichen“ suchen – und es künftig in fünf Rubriken von „Leben und Lieben“ bis „Werte und Wissen“ finden sollen. „Kielux“ verspricht Lifestyle für Kiel in Hochglanz und Farbe – und das kostenlos.

 25000 ausgewählte Haushalte in Kiel und Umgebung haben am Sonnabend ein druckfrisches Exemplar der Erstausgabe in ihren Briefkästen, weitere 5000 Exemplare sind an 70 ausgewählten „Hotspots“ in Kiel, Preetz, Plön, Eckernförde, Neumünster und Grömitz zu finden. Die Leser erwartet eine Mischung aus anspruchsvollem Magazinjournalismus, Illustrationen und Hochglanzbildern, die den „bewussten Blick aufs Leben“ transportieren, sagt Jessica Bunjes, Geschäftsführerin und Chefredakteurin des KMV – Die Medienwerft. „Es gibt kein vergleichbares Magazin in der Region Kiel“, betont Bunjes. „Wir stehen dazu, anspruchsvoll zu sein – eben ein bisschen lux.“

 Dazu gehört für Jessica Bunjes, die mit ihrem rund 20-köpfigen Team vom Verlagssitz an der Rathausstraße einen sensationellen Blick auf die Schokoladenseiten der Stadt genießt, auch das Wissen um die „Regentage“. Im wörtlichen wie im übertragenen Sinn. „Unsere Zielgruppe hat ein Bewusstein für den Wert von Zeit und schönen Dingen.“ Das soll der Titel des neuen Magazins wiederspiegeln: „Lux“ als Synonym für Leuchten, Luxus, Leben. Und weil es an der Förde auch mal sperrig und grau sein kann, hebt sich die Schriftart schon im Titel von der angestrebten Leichtigkeit des Seins ab. „Kiel hat Ecken und Kanten“, sagt Jessica Bunjes. „Wir wollen beide Seiten zeigen.“

 Ob Mode und Porträts, lebensnahe Reportagen und exklusive Interviews, Seebären und Küstenfrauen: In jeder Ausgabe von „Kielux“, das immer in der Monatsmitte erscheinen wird, gibt es eine spannende Mischung und als Klammer ein Schwerpunktthema, das sich durch alle Rubriken zieht. In der Erstausgabe ist das – natürlich – die Kieler Woche. „Wir haben starke Geschichten“, verspricht Jessica Bunjes. Und die enden nicht an der Stadtgrenze: So kreist die Titelgeschichte um den einstigen Star des alten Neuen Marktes, den Unternehmer und Tausendsassa Oliver Sinner aus Grömitz. Jessica Bunjes sagt: „Wir sind bereit, gen Horizont zu segeln.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Carola Jeschke
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3