8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Notfall: "Color Magic" stoppte Überfahrt

Friedrichsort Notfall: "Color Magic" stoppte Überfahrt

Ein abruptes Ende nahm am Sonntag die Fahrt für eine Passagierin der „Color Magic“ von Kiel nach Oslo. Sie musste die Fähre auf Höhe Friedrichsort mit Verdacht auf Schlaganfall verlassen.

Voriger Artikel
Comic-Kultfigur "Werner" wird 35
Nächster Artikel
Ein Ort der Inspiration

 Eine Frau erlitt an Bord der "Color Magic" einen Schlaganfall.

Quelle: Frank Behling (Archiv)
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr zum Artikel
Seenotrettung
Foto: Ein Passagier musste seine Reise mit der "Color Magic" krankheitsbedingt abbrechen.

Déjà-vu für die Besatzung der "Color Magic": Nur zwei Tage nachdem die Seenotretter aus Laboe eine norwegische Passagierin von Bord der „Color Magic“ bergen mussten, gab es am Dienstag kurz nach dem Ablegen wieder einen Notfall. Erneut war ein Passagier nach dem Auslaufen in Kiel erkrankt.

mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3