3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
OB-Kandidaten: Sparen wollen sie alle

Diskussion bei Haus & Grund OB-Kandidaten: Sparen wollen sie alle

Der Kampf um das Kieler Rathaus kommt in Fahrt. Beim Auftritt vor etwa 350 Besuchern der Haus & Grund-Veranstaltung haben sich gestern die Oberbürgermeister-Kandidaten Susanne Gaschke (SPD), Gert Meyer (CDU) und Andreas Tietze (Grüne) einen Schlagabtausch um Positionen und Profile geliefert.

Rathaus Kiel 54.322653 10.132636
Google Map of 54.322653,10.132636
Rathaus Kiel Mehr Infos
Nächster Artikel
Kapitän hatte zu viel getankt

Andreas Tietze (Grüne, rechts), Susanne Gaschke (SPD) und Gert Meyer (CDU) standen Rede und Antwort vor den Teilnehmern der Haus & Grund-Veranstaltung in der Sparkassen-Arena.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Martina Drexler
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr zum Artikel
Hebbelschüler fragten
Foto: Drei Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl in Kiel stellten sich den Fragen der Hebbelschüler: Andreas Tietze (Grüne, 2.v.l.), Susanne Gaschke (SPD, 3.v.l.) und Gert Meyer (CDU, 2.v.r.) mit WiPo-Lehrerin Anke Christensen (rechts) und den Schüler-Moderatoren Leefke Schwarz und Leo Gerke.

Wie können sich Schüler am besten ein eigenes Bild von den Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters machen? Persönlich einladen, dachte sich Lehrerin Anke Christensen und organisierte an der Hebbelschule eine Podiumsdiskussion mit Susanne Gaschke (SPD), Gert Meyer (CDU) und Andreas Tietze (Grüne). Dann ging es zur Sache.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr