23 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Gewaltopfern mit ausländischen Wurzeln helfen

Organisationen kooperieren Gewaltopfern mit ausländischen Wurzeln helfen

In etwa 1700 Fällen hilft der Weiße Ring in Schleswig-Holstein den Opfern von Kriminalität und Gewaltverbrechen. Betroffene mit ausländischen Wurzeln melden sich nach Auskunft des Landesvorsitzenden Uwe Döring jedoch „so gut wie nie“ bei der Hilfsorganisation. Eine am Donnerstag besiegelte Vereinbarung mit der Türkischen Gemeinde Schleswig-Holstein (TGS-H) soll das ändern.

Voriger Artikel
Gipfeltreffen der Umweltmanager
Nächster Artikel
Kieler Werften bewerben sich um Marine-Auftrag

Uwe Döring (li.), Cebel Kücükkaraca (re.) und Stefan Studt mit den neuen Flyern.

Quelle: Martin Geist

Kiel. „Das ist sehr wichtig“, betonte Innenminister Stefan Studt (SPD), der auch in seiner Funktion als Integrationsminister bei der Unterzeichnung dabei war. Die erste derartige Kooperation mache deutlich, dass das Recht und die Hilfsangebote für Schleswig-Holsteiner jeglicher Herkunft da sind. „Wir helfen natürlich allen“, sagte Uwe Döring, dessen Organisation sich nun dank der Unterstützung der Türkischen Gemeinde neue Möglichkeiten erschließen.

 Öffentlichkeit ist das entscheidende strategische Mittel dazu. Zum Start der Zusammenarbeit ist daher ein türkischsprachiger Flyer erschienen, der die Arbeit des Weißen Rings erläutert. Entsprechend soll es auch über das Internet laufen. „Wir als Türkische Gemeinde vermitteln bei Bedarf gern den Erstkontakt in unseren Räumen und helfen, wenn es sprachliche Hürden gibt“, sagte Cebel Kücükkaraca, Landesvorsitzender der TGS-H.

 Übereinstimmend betonten alle Beteiligten, dass sich die Kooperation nicht nur an Verbrechensopfer von türkischer Herkunft richtet, sondern an Migranten und Flüchtlinge aller Nationalitäten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3