10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Auf der Suche nach Platz zum Wohnen

Ortsbeiräte Holtenau/Friedrichsort Auf der Suche nach Platz zum Wohnen

Kiel hat nicht nur bekanntlich kein Geld, sondern es mangelt auch an Wohnraum in der Stadt. Um mögliche Potenziale für Bauland auszumachen, hat die Stadt als ein Instrument den Wohnbauflächenatlas aufgelegt, der jetzt in den Ortsbeiräten Holtenau/Friedrichsort diskutiert wurde.

Voriger Artikel
Comeback des Revolutionärs in Kiel
Nächster Artikel
Flughafen-Zukunft in Kiel ist weiter offen

35 Hektar Brachfläche: Der Stadtteil Holtenau birgt mit seinem ehemaligen Marinefliegerhorst ein überdurchschnittliches Potenzial für das Wachstum der Stadt.

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Petra Krause
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3