1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Hitzige Diskussion über Seniorenarbeit

Ortsbeirat Gaarden Hitzige Diskussion über Seniorenarbeit

Die offene Seniorenarbeit in Kiel soll neuerdings nach dem Konzept der „Lebendigen Nachbarschaften“ funktionieren. Was im Ortsbeirat Gaarden prompt zu einer lebendigen Diskussion geführt hat.

Voriger Artikel
Linke: „Demütige Haltung“ gegenüber Investoren
Nächster Artikel
Mädchen-Gang soll für die Schäden zahlen

Das interkulturelle Stricken in der Räucherei ist immer gut besucht: Weil darin schon jetzt viel Ehrenamt steckt, dürfte es solche Angebote auch in Zukunft geben.

Quelle: mag: Martin Geist
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3