19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Chirurgie-Roboter per Joystick bewegen

Patiententage des UKHS Chirurgie-Roboter per Joystick bewegen

Einmal durch einen Darm spazieren, eine übergroße Gebärmutter von innen betrachten oder wie die Medizin-Profis den Chirurgie-Roboter per Joystick bewegen: Das alles war am Freitag und Sonnabend bei den Patiententagen im Citti-Park möglich.

Voriger Artikel
Reges Interesse am Infotag
Nächster Artikel
Nicht alles ist schlecht an Europa

Faszination Technik: Die Arbeit des hochmoderner Chirurgie-Roboters "Da Vinci" begeistert die Besucher.

Quelle: Jennifer Ruske

Kiel. Das UKSH, genauer gesagt das Kurt-Semm-Zentrum für laparoskopische und roboterassistierte Chirurgie, präsentierte sich in der Shopping-Mall. Einige Tausend Patienten und interessierte Besucher nutzen die Chance, in ungezwungener Atmosphäre Vorträge zu hören und sich an den Infoständen bei den UKSH-Fachleuten aus Chirurgie, Urologie und Gynäkologie zu informieren.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie am Montag in den Kieler Nachrichten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jennifer Ruske

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3