10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Zuwanderungsabteilung arbeitet am Limit

Personalmangel Zuwanderungsabteilung arbeitet am Limit

Wer zurzeit einen Termin in der Zuwanderungsabteilung des städtischen Ordnungsamtes haben möchte, braucht viel Geduld. Denn die Behörde ist telefonisch so gut wie nicht zu erreichen. Und derjenige, der in dem Verwaltungsgebäude in der Fabrikstraße unangemeldet aufschlägt, verlässt es in der Regel unverrichteter Dinge.

Voriger Artikel
Sohn von NS-Offizier lebte in Kiel
Nächster Artikel
Aida Cruises verlegt weiteres Schiff nach Kiel

Bogdanna Vasylik (rechts) und Alexander Freudenberger wollen einen Antrag stellen und werden dabei von ihrer Betreuerin Solis Yusneira (links) unterstützt. Die Amtsmitarbeiterin Tatjana Gerth nimmt die Daten auf.

Quelle: Ulf Dahl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3