27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Sechs Verletzte bei Busunfall

Kiel Sechs Verletzte bei Busunfall

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Pkw an der Kreuzung Iltisstraße/Helmholtzstraße in Kiel wurden sechs Menschen verletzt. Wie die Polizei mitteilte, sei der Pkw aus bisher ungeklärter Ursache in die Fahrerseite des Busses gefahren.

Voriger Artikel
Paternoster im Landtag läuft wieder
Nächster Artikel
Nabu: Dicke Luft durch Kreuzfahrtschiffe

Die Helmholtzstraße war nach dem Unfall für 45 Minuten voll gesperrt.

Quelle: dpa

Kiel. Durch die Kollision wurden mehrere Fahrgäste im Bus herumgeschleudert. Dabei wurden vier Personen verletzt, eine davon schwer. Im Pkw saßen zwei Menschen, die leicht verletzt wurden.

Vor Ort waren zwei Rettungswagen der Berufsfeuerwehr eingesetzt. Die schwerverletzte Person wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw hat einen Totalschaden. Die Helmholtzstraße war für 45 Minuten voll gesperrt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3