2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Plastikmüll sammelt sich in der Förde

Greenpeace warnt Plastikmüll sammelt sich in der Förde

Umweltschützer schlagen Alarm: Die Verschmutzung der Kieler Förde nimmt ein immer schlimmeres Ausmaß an, warnt Greenpeace Kiel. „Die Entwicklung ist dramatisch“, betonte Öffentlichkeitskoordinatorin Erna Lange.

Voriger Artikel
Fünf Festnahmen nach Streit mit Drogenszene
Nächster Artikel
Trend: Sanftes Modernisieren

Ursula Maasz (21) von Greenpeace zieht mit ihren Mitstreitern Anne Sophie Wolfgramm (hinten links) und Robin Dorn in mühevoller Handarbeit den Plastikmüll aus der Uferbefestigung nahe der Bellevue-Brücke an der Kieler Förde.

Quelle: Lutz Timm
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3