19 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Siebenjährige verschleppt und vergewaltigt

Gaarden Siebenjährige verschleppt und vergewaltigt

Zwei entsetzliche Fälle von sexuellem Kindesmissbrauch erschüttern die Menschen in ganz Schleswig-Holstein. Ein 30-Jähriger steht unter dringendem Verdacht, am vergangenen Sonntag in Kiel-Gaarden ein sieben Jahre altes Mädchen in seine Wohnung gelockt und vergewaltigt zu haben.

Voriger Artikel
Schock und Empörung in Gaarden
Nächster Artikel
Wissen, was sich wirklich zuträgt

Ein 30-Jähriger soll im Stadtteil Gaarden ein siebenjähriges Mädchen auf dem Schulhof angesprochen, in seine Wohnung gelockt und dort sexuell schwer missbraucht haben.

Quelle: Ulf Dahl

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Bastian Modrow
Lokalredaktion Kiel/SH

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Vergewaltigung von Siebenjähriger
Foto: Die Hans-Christian-Andersen-Schule in der Stoschstraße im Kieler Stadtteil Gaarden auf dem Ostufer.

Schock und Empörung: Mit diesen Worten ist die Stimmung unter Eltern im Stadtteil Gaarden umfassend beschrieben. Geschockt sind sie über die brutale Vergewaltigung eines sieben Jahre jungen Mädchens, empört über die Informationspolitik der Polizei.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3