3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Zwei Kilogramm Marihuana entdeckt

Keller in Gaarden Zwei Kilogramm Marihuana entdeckt

In Gaarden wurden am Mittwoch rund zwei Kilogramm Marihuana aufgefunden und durch die Polizei sichergestellt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Voriger Artikel
Täter schlugen Mann zusammen und raubten Geld
Nächster Artikel
Notarztwagen-Dieb sofort rückfällig

In Gaarden wurden am Mittwoch rund zwei Kilogramm Marihuana aufgefunden

Quelle: Uwe Paelser (Archiv)

Kiel. Während einer Hausbesichtigung fiel dem neuen Eigentümer eines Mehrfamilienhauses in Gaarden starker Marihuana-Geruch in einem Gemeinschafts-Kellerraum auf. Als der Mann anschließend den Keller eines ebenfalls erworbenen Nachbarhauses aufsuchte, nahm er auch hier den typischen Geruch wahr. Die Polizisten entdeckten anschließend in beiden Kellern eine Gesamtmenge von rund zwei Kilo Marihuana, das teilweise szenetypisch verpackt war. Die Betäubungsmittel wurden anschließend sichergestellt. Die Kriminalpolizei hat die Sachbearbeitung übernommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3