4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Täter schlugen Mann zusammen und raubten Geld

Polizei sucht Zeugen Täter schlugen Mann zusammen und raubten Geld

Die Täter schlugen den Mann am Donnerstag gegen 1.30 Uhr in der Kaiserstraße zusammen und raubten ihm Geld im dreistelligen Bereich. Die Polizei sucht jetzt Zeugen nach der Tat in Gaarden.

Voriger Artikel
Ein Raum, eine Stunde, eine Mission
Nächster Artikel
Zwei Kilogramm Marihuana entdeckt

Die Polizei sucht zwei Täter nach einem Raubüberfall.

Quelle: Imke Schröder (Symbolfoto)

Kiel. Wie der 26 Jahre alte Geschädigte gegenüber den Beamten sagte, habe er bei einer Sparkasse Geld abgehoben. Zwei Männer sollen ihn nach Polizeiangaben kurz darauf angesprochen und aufgefordert haben, ihnen das Geld zu geben. Als er sich weigerte, sollen ihn die Täter zusammengeschlagen und das Geld im dreistelligen Bereich geraubt haben. Die beiden Männer sollen nach Angaben des Opfers etwa 23 bis 25 Jahre alt sein. Ein Mann trug laut Polizei eine helle Jacke und hatte gegelte Haare. Der Komplize soll mit einer dunklen Jeans und einer dunklen Sportjacke bekleidet gewesen sein. Hinweise an die Kripo unter Tel. 0431/160<VG>3333 oder 110.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3