9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Bankmitarbeiter in Mettenhof bedroht

Polizeieinsatz Bankmitarbeiter in Mettenhof bedroht

Ein 25-Jähriger hat am Freitagvormittag einen Mitarbeiter der Sparkassen-Filiale am Mettenhofer Kurt-Schuhmacher-Platz bedroht und Bargeld in einem "niedrigen dreistelligen Bereich" erbeutet. Der Mann war bei der Tat unbewaffnet und wurde anschließend festgenommen.

Voriger Artikel
Zwei Einbrecher in Kiel festgenommen
Nächster Artikel
Jede Spende zeigt: Es geht voran

Polizisten sind am Freitag zur Sparkassen-Filiale in Mettenhof ausgerückt.

Quelle: Daniel Friederichs
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3