4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
„Bullenauto klauen“ stand auf der To-Do-Liste

Polizisten bedroht „Bullenauto klauen“ stand auf der To-Do-Liste

Eine 16-Jährige ist am Sonntag mit einem Messer auf Bundespolizisten in Kiel losgegangen. Beamte hatten sie und eine 14-Jährige im Hauptbahnhof kontrolliert. Da die 14-Jährige stark alkoholisiert war und die 16-Jährige keinen Ausweis hatte, wurden beide auf die Wache gebracht.

Voriger Artikel
Handtaschenraub in Gaarden
Nächster Artikel
Verfolgungsjagd endet mit Unfall

Eine 16-Jährige hat in Kiel Bundespolizisten bedroht.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3