9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Am RBZ ist viel Geduld gefragt

Kiel Am RBZ ist viel Geduld gefragt

Ein positives Signal musste noch sein in der letzten Ratssitzung vor der Sommerpause und dem Start der Sommerferien. So jedenfalls sah es Bildungsdezernentin Renate Treutel, die damit auf Proteste von Schülern und Lehrern am Regionalen Berufsbildungszentrum 1 (RBZ) reagierte. Sie versprach: „Ein Neubau an der Schule muss ebenso her wie ein neuer Raumplan für die dort unterrichteten Fächer in mehr als 60 beruflichen Ausbildungsgängen.“

Voriger Artikel
Polizei warnt vor Enkeltrickbetrügern
Nächster Artikel
Angeklagter flüchtet nach 370 Sitzungstagen

Der Rat bekannte sich zur Sanierung des maroden RBZ-Gebäudes.

Quelle: Frank Peter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3