4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Raubüberfall im Händelweg

Polizei sucht Zeugen Raubüberfall im Händelweg

Ein 33 Jahre alter Mann soll nach Polizeiangaben am Montag gegen 5.15 Uhr im Händelweg in Pries von zwei unbekannten Männern überfallen worden sein. Mit ihrer Beute konnten die Täter unerkannt entkommen.

Voriger Artikel
Sponsoring half vor allem der Agentur
Nächster Artikel
In 30 Haushalten gingen die Lichter aus

Die Kieler Polizei fahndet nach zwei Männern, die einen 33-Jährigen überfallen haben sollen.

Quelle: Ulf Dahl (Symbolfoto)

Kiel. Der Mann stand gerade an seinem Kleinbus, als er angegriffen wurde. Die Täter nahmen ihm Kleingeld ab und flüchteten. Der Geschädigte konnte nur einen der beiden Männer beschreiben, weil der andere sich während der Tat hinter ihm befunden haben soll. Der Tatverdächtige soll etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß sein, einen Bart und eine schwarze Mütze sowie eine Jeanshose getragen haben.  Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise an die Beamten unter Tel. 0431/1603333 oder 110.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3