10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Rauchentwicklung auf Schulklo

Friedrich-Junge-Schule Rauchentwicklung auf Schulklo

Ein Feueralarm hat am Montagmorgen in der Friedrich-Junge-Schule in Kiel für Aufregung gesorgt. Gegen 8.40 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Kräfte gab es eine Rauchentwicklung im Bereich der Toiletten.

Voriger Artikel
Shakespeares blühende Fantasie
Nächster Artikel
Einbrecher in Kiel festgenommen

In der Friedrich-Junge-Schule in Kiel wurde am Morgen ein Alarm ausgelöst. Es gab eine Rauchentwicklung auf der Toilette.

Quelle: Frank Behling

Kiel. Alle Schüler hatten zu dem Zeitpunkt bereits das Gebäude verlassen. Die Polizei sperrte den Bereich weiträumig ab. Ein Trupp unter Atemschutz fand wenige Augenblicke später die Ursache. Auf einem Klodeckel brannte eine Rolle Toilettenpapier. Das Feuer wurde gelöscht. Kurz nach 9 Uhr rückte die Feuerwehr wieder ab. Der Unterricht wurde fortgesetzt. Verletzt wurde niemand. Schadensursache und Schadenshöhe sind seitens der Feuerwehr unbekannt.

Insgesamt waren 35 Einsatzkräfte der Hauptwache und der Freiwilligen Feuerwehr Russee waren vor Ort.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3