11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ein Rekordjahr geht zu Ende

Kreuzfahrthafen Kiel Ein Rekordjahr geht zu Ende

Mit dem Anlauf der „AIDAvita“ geht in Kiel am Sonnabend eine Rekord-Kreuzfahrtsaison zu Ende. Insgesamt wurde der Kieler Hafen in diesem Jahr 147 Mal (2015: 133 Anläufe) von 26 verschiedenen Schiffen angesteuert. „Wir blicken auf die bisher beste Kreuzfahrtsaison in Kiel“, sagte Seehafen-Chef Dirk Claus.

Voriger Artikel
Polizei nimmt Einbrecher fest
Nächster Artikel
Brandbeschleuniger im Treppenhaus

Parade der Traumschiffe auf der Förde. Die „Aidavita“ und die „MSC Musica“ passieren das Fördeschiff „Schilksee“ bei Friedrichsort.

Quelle: Frank Behling
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3