11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Rentnerin in Elmschenhagen bestohlen

Handtaschenraub Rentnerin in Elmschenhagen bestohlen

Nach einem Handtaschenraub Montag in Elmschenhagen sucht die Polizei Zeugen. Ein Mann hat gegen 11.25 Uhr eine 76-Jährige am Aufgang des Fußgängertunnels Wiener Allee angerempelt und ihr die Handtasche entrissen.

Voriger Artikel
"Stena Scandinavica" muss in die Werft
Nächster Artikel
In Kiel gebautes U-Boot erreicht Israel

Die Polizei sucht Zeugen, die den Handtaschenraub im Aufgang des Fußgängertunnels Wiener Allee beobachtet haben.

Quelle: Uwe Paesler

Kiel. Der Täter flüchtete nach Polizeiangaben die Preetzer Chaussee entlang in Richtung Ellerbeker Weg beziehungsweise Nelkenweg. Ein Zeuge verfolgte den Mann, wurde aber abgeschüttelt. Die Handtasche wurde später gefunden, es fehlte jedoch die Geldbörse mit einem geringen Bargeldbetrag. Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 25 bis 27 Jahre alten Mann deutscher Herkunft und mit normaler Figur handeln. Er hatte schwarze Haare und war mit einer schwarzen Jacke, einer hellen Hose und hellen Schuhen bekleidet. Ob ein Zusammenhang zu einem Handtaschenraub am Sonntag in Ellerbek besteht, wird derzeit von der Kriminalpolizei überprüft. Hinweise an die Kripo unter Tel. 0431/1603333. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3