21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
"Aquarius" erreicht Kiel nicht rechtzeitig

"Open Ship" abgesagt "Aquarius" erreicht Kiel nicht rechtzeitig

Der Besuch des Rettungsschiffes "Aquarius" am Ostseekai fällt heute aus. Die "Aquarius" kann aufgrund technischer Probleme mit der Maschine und schlechter Wetterverhältnisse Kiel nicht rechtzeitig erreichen. Das Auslaufen in Sassnitz auf Rügen hatte sich am Sonnabend bereits verzögert.

Voriger Artikel
Sie haben den Katzen ihr Herz geöffnet
Nächster Artikel
1100 Ballgäste feierten bis in die Nacht

Das Besuchsprogramm der "Aquarius" am Ostseekai wurde in der Nacht abgesagt, wie die Hilfsorganisation SOS Mediterranee in der Nacht mitteilte.

Quelle: Frank Behling

Kiel. Das Besuchsprogramm am Ostseekai wurde in der Nacht abgesagt, wie die Hilfsorganisation SOS Mediterranee in der Nacht mitteilte. Durch die reduzierte Geschwindigkeit wird das Schiff jetzt erst am Nachmittag die Kieler Förde erreichen. Die "Aquarius" fährt dann gleich durch den Nord-Ostsee-Kanal nach Wilhelmshaven in eine Werft.  Ursprünglich war am Sonntag von 10 bis 14 Uhr ein "Open Ship" am Ostseekai geplant. Das soll es jetzt am 4. Februar in Bremerhaven geben. Die "Aquarius" ist das ehemalige Fischereischutzboot "Meerkatze". Ab Februar soll es im Mittelmeer vor der Küste Afrikas an der Rettung von Flüchtlingen teilnehmen. Das Schiff wird aus Spenden finanziert und soll zunächst bis zum Sommer für SOS Mediterranee im Mittelmeer kreuzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3