12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Jugendliche laufen über Autos

Sachbeschädigung Jugendliche laufen über Autos

Die Polizei hat in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag drei Jugendliche vorläufig festgenommen, die zuvor über mehrere Autos im Stadtteil Ravensberg gelaufen waren.

 

Voriger Artikel
Zwei Straßenraubtaten, ein Verletzter
Nächster Artikel
Lektionen in Selbstbehauptung für die ganze Schule

Die Polizei hat in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag drei Jugendliche vorläufig festgenommen, die zuvor über mehrere Autos im Stadtteil Ravensberg gelaufen waren.

Quelle: Imke Schröder (Archiv)

Kiel. Zeugen informierten gegen 1.30 Uhr die Polizei, als ihnen das Trio im Bereich der Christian-Kruse-Straße / Gutenbergstraße aufgefallen war. Die Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren waren nach bisherigen Erkenntnissen über elf parkende Wagen gelaufen und hatten diese teilweise beschädigt.

Im Rahmen der Fahndung konnten die drei kurz darauf vorläufig festgenommen werden. Sie kamen zur Anzeigenaufnahme mit auf das 1.Revier und wurden dort von ihren Eltern abgeholt.

Anwohner, die im Nachgang ebenfalls Beschädigungen an ihren Autos festgestellt haben und diese noch nicht zur Anzeige gebracht haben, werden gebeten, sich unter Tel. 0431 / 160 1110 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3