4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Sanierung hängt in der Warteschleife

Schwimmhalle in Schilksee Sanierung hängt in der Warteschleife

Um die Schwimmhalle im Olympiazentrum in einem ersten Teilabschnitt sanieren zu können, hatte sich die Stadt Ende um Fördermittel in Höhe von vier Millionen Euro beworben. Eine Zusage blieb aus. Der Ortsbeirat Schilksee will sich nun am 13. Juli erneut des Themas annehmen.

Voriger Artikel
Die Frischlinge haben’s gut
Nächster Artikel
Und jetzt kommt der Kultursommer nach Kiel

„Ich sehe die Gefahr, dass man abwartet, bis das Hörn-Bad fertig ist, um dann erneut zu prüfen, ob die Schilkseer Schwimmhalle erhaltenswert ist“: Der Ortsbeirat Schilksee mit seinem Vorsitzenden Christoph Holst setzt sich für eine Sanierung ein.

Quelle: ingrid Haese
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3