7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
In Kiel gründet sich "Die Partei"

Satirisches Augenzwinkern In Kiel gründet sich "Die Partei"

Die Parteienlandschaft in der Landeshauptstadt wächst: Die Partei will am Sonnabend einen eigenen Kreisverband in Kiel gründen. Gründungstreffen ist ab 19.30 Uhr im „Unrat“ an der Spichernstraße.

Voriger Artikel
Schüler auf der Zielgeraden
Nächster Artikel
Küken von der Autobahn gerettet

Sie wollen für „Die Partei“ in Kiel einen Kreisverband gründen (von links): Max Bärtmann, Hannes Hartmann, Swana Lohse, Jakob Goebel, André Maas und Ronja Göbel.

Quelle: Die Partei
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Bastian Modrow
Lokalredaktion Kiel/SH

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3