12 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Blumenkübel in Brand geraten

Scharnhorststraße Blumenkübel in Brand geraten

Am Mittwoch musste die Kieler Berufsfeuerwehr in die Scharnhorststraße: Kurz vor 12 Uhr war sie zu einer Wohnung im ersten Obergeschoss gerufen worden, bei der es auf dem Balkon im Innenhof brannte. Da der Bewohner nicht vor Ort war, brach die Feuerwehr die Wohnungstür auf und löschte das Feuer.

Voriger Artikel
Neue Leitstelle, neue Nordwache
Nächster Artikel
Feuer bei der HSH Nordbank

Ein Balkon brannte in der Scharnhorststraße.

Quelle: Behling, Frank

Kiel. Dort war nach ersten Erkenntnissen ein Blumenkübel in Brand geraten. Ein Übergreifen der Flammen auf die Wohnung konnten die Einsatzkräfte verhindern.

Nach 30 Minuten rückte der Löschzug wieder ab.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3