23 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Ostseekai wird zur Bühne

Taufe Mein Schiff 4 Ostseekai wird zur Bühne

Die Landeshauptstadt Kiel rüstet sich für die Taufe der "Mein Schiff 4". Seit Montagmorgen ist der Ostseekai eine Baustelle. 20 Mitarbeiter einer Spezialfirma haben mit dem Aufbau der großen Konzertbühne am Liegeplatz 27 begonnen.

Voriger Artikel
Schwimmende Stadt wird getauft
Nächster Artikel
Nach Raub: Polizei sucht Zeugen

Bis Freitag entsteht am Ostseekai in Kiel ein Festareal für die größte Schiffstaufe des Jahres 2015 in Deutschland.

Quelle: Frank Behling

Kiel. Bis Freitag entsteht dort ein Festareal für die größte Schiffstaufe des Jahres 2015 in Deutschland. Dafür lässt der Seehafen Kiel in Zusammenarbeit mit der Hamburger Reederei Tui Cruises den südlichen Ostseekai in eine Show- und Festmeile umwandeln.

Die schweren Hafenschutzzäune werden seit dem Morgen deshalb abgebaut und durch mobile Zäune ersetzt.  Dadurch haben die Eventplaner mehr Freiraum für die Errichtung des Festareals.  Die etwa 25 mal 25 Meter große Bühne wird von einer Spezialfirma aus Niedersachsen errichtet. Auf ihr sollen zum Taufevent am Freitag ab 17 Uhr eine Vielzahl an Künstlern auftreten. Höhepunkt wird der Auftritt von Adel Tawil. Die Taufe selbst wird gegen 21 Uhr Schwimmstar Franziska van Almsick vornehmen. Den Abschluss bildet gegen 23 Uhr ein Feuerwerk. 

Die "Mein Schiff 4" wird am Dienstag um 19 Uhr von Hamburg aus Kurs auf ihren Taufhafen Kiel nehmen. Am Donnerstag soll der 293 Meter lange Neubau dann an seinem Taufplatz anlegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Mein Schiff 4
Foto: Kapitän Kjell Holm auf der Brücke von „Mein Schiff 4“: Für ihn ist die Taufe ein Höhepunkt seiner Karriere. „Dieses Schiff ist sehr gut geworden“, sagt er.

„Wir sind bereit. Die Taufe in Kiel kann beginnen“, sagt Kjell Holm. Der 65-jährige Finne ist eine Legende unter den Kapitänen. In diesem Jahr feiert Holm sein 50-jähriges Berufsjubiläum. Sein Handwerk hat er ab 1965 bei der Silja Line im Fährverkehr auf der Ostsee erlernt. Seit 2009 ist er der Chef-Kapitän der Tui Cruises und hat alle vier Schiffe nach Kiel geführt. Am Freitag, 5. Juni, wird er zum vierten Mal eine Taufpatin begleiten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3