7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Kieler Schulen lehnten junge Flüchtlinge ab

Schulausschusssitzung Kieler Schulen lehnten junge Flüchtlinge ab

Die Verteilung junger Flüchtlinge aus sogenannten DAZ-Klassen (Deutsch als Zweitsprache) in Regelschulen verläuft in Kiel offenbar nicht störungsfrei. „Die Solidarität einiger Schulen lässt hierbei deutlich zu wünschen übrig. Das kann so nicht bleiben“, machte Schulrätin Barbara Weber in der Schulausschusssitzung ihrem Ärger Luft.

Voriger Artikel
Feuerwehr rettet Betrunkenen vom Eis
Nächster Artikel
Polizei Kiel sucht nach Übergriffen Zeugen

Unterricht in der Erstaufnahmeeinrichtung am Nordmarksportfeld: Beim Übergang auf die Regelschulen gab es zuletzt offenbar Probleme.

Quelle: Sven Janssen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jürgen Küppers
Lokalredaktion Kiel/SH

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3