23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Schulkind in Kiel angefahren

Mädchen leicht verletzt Schulkind in Kiel angefahren

Bei einem Unfall in der Hofholzallee in Kiel ist am Dienstagmorgen ein Schulkind leicht verletzt worden. Das Mädchen war mit ihrem Fahrrad auf dem Weg zur Schule, als es an der Einmündung des Rudolf-Steiner-Wegs von einem Pkw erfasst wurde. Dabei geriet das Fahrrad unter das Auto.

54.319861 10.089423
Google Map of 54.319861,10.089423
Mehr Infos
Nächster Artikel
Rettet die Ozeane - aber wie?

Unfall in der Hofholzallee: Das Mädchen war auf dem Weg zur Waldorfschule.

Quelle: Frank Behling

Kiel. Das achtjährige Mädchen erlitt nach Auskunft der Polizei nur einen Schreck und Prellungen. Notarzt und eine Rettungswagenbesatzung versorgten das Mädchen vor Ort. Der Autofahrer hatte das Mädchen beim Einbiegen vom Rudolf-Steiner-Weg in die Hofholzallee vermutlich übersehen und erfasst. Der Unfall sorgte jedoch für erhebliche Verkehrsbehinderungen im Bereich der Waldorfschule.

Das Fahrrad geriet unter das Auto.

Quelle: Frank Behling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3