7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Neuer Anlauf zur Wohnanlage

Senioren Neuer Anlauf zur Wohnanlage

Die Pläne, auf der Grünfläche an der Ecke Buschkoppel und Segeberger Landstraße in Kiel eine barrierefreie, auf die Bedürfnisse von Senioren zugeschnittene Wohnanlage mit 3300 Quadratmetern Nutzfläche zu errichten, sind vom Tisch. Im Gespräch ist jetzt, dort ein Gebäude mit etwa 15 Wohneinheiten zu bauen.

Voriger Artikel
Scuddys brachten Raab nach vorn
Nächster Artikel
Struktur und Stimme der Kreativen

Auf der Fläche an der Ecke Buschkoppel und Segeberger Landstraße ist ein Neubau geplant, in dem barrierefreies Wohnen möglich sein soll.

Quelle: Ingrid Haese
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3