18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Handtaschenraub in Ellerbek

Überfall Handtaschenraub in Ellerbek

Nach einem Handtaschenraub am Sonntag in Ellerbek sucht die Polizei den Täter.

Voriger Artikel
Bombenhagel über Kiel
Nächster Artikel
Schmuck im Schließfach

Die Polizei fahndet nach dem Handtaschendieb.

Quelle: Uwe Paesler

Kiel. Der Mann nahm gegen 10.25 Uhr in der Wellingdorfer Straße in Höhe der Kreuzung Danziger Straße/Katharienstraße die schwarze Tasche der 83-Jährigen gewaltsam an sich. Die Seniorin war gerade mit ihrem Ehemann unterwegs, stürzte bei dem Raub und verletzte sich leicht an der Hand. Der Täter entkam in Richtung Marienwerder Straße. Es soll sich um einen 20 bis 25 Jahre alten, 1,80 Meter großen, schlanken Mann handeln, der eine dunkle Wollmütze trug. Hinweise an die Kripo unter Tel. 0431/1603333.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3