8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Mann vor Shisha-Bar zusammengebrochen

Kirchhofallee Mann vor Shisha-Bar zusammengebrochen

Bereits in der Nacht vor Silvester ist ein Mann (19) vor der Tür einer Shisha-Bar in der Kirchhofallee in Kiel zusammengebrochen. Messungen ergaben zu dem Zeitpunkt nach Angaben der Polizeidirektion Kiel keine erhöhten Kohlenmonoxid-Werte. Nach einer weiteren Messung ist die Bar nun geschlossen.

Voriger Artikel
In Kiel kam Justus als erster
Nächster Artikel
Der Wissenschaftspark in Kiel wächst

Die Polizei in Kiel lässt die Shisha-Bar in der Kirchhofallee schließen, weil dort wieder zu hohe Kohlenmonoxid-Werte gemessen wurden.

Quelle: Patrick Lux/dpa

Kiel. Doch nachdem Ärzte des Krankenhauses, in das der Mann eingeliefert worden war, bei ihm eine Kohlenmonoxid-Vergiftung festgestellt hatten, maßen Ordnungsamt und Feuerwehr am Silvesterabend ein zweites Mal. Dabei registrierten sie in der Bar auf Anhieb erhöhte Kohlenmonoxid-Werte. Die Bar bleibt laut Polizeidirektion so lange geschlossen, bis die Ursache der erhöhten Werte geklärt ist.

Erst Anfang Dezember war eine 19-Jährige nach dem Rauchen einer Wasserpfeife in einem Lokal in der Hamburger Chaussee zusammengebrochen – nur zweieinhalb Wochen nach einer großen Kontrolle mehrerer dieser Stätten durch Ordnungsamt und Zoll unter Begleitung der Polizei. Die junge Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht, das Ordnungsamt schloss die Bar vorläufig.

Kohlenmonoxid kann zu Bewusstlosigkeit führen

Obwohl in Kiel jede Shisha-Bar Warnmelder vorhalten muss, schloss die Gewerbeaufsicht bereits Ende November nach einer Großkontrolle zwei Bars, darunter die in der Kirchhofallee, da die Belastung mit dem farb- und geruchlosen Gas bedenklich hoch war.

Kohlenmonoxid wird beim Rauchen der Wasserpfeifen freigesetzt. Das Gas kann Kopfschmerzen und Schwindel auslösen, zu Bewusstlosigkeit führen und bei hohen Konzentrationen tödlich wirken.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Martina Drexler
Lokalredaktion Kiel/SH

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3