2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
So war die Polizeishow 2016

Sparkassen-Arena in Kiel So war die Polizeishow 2016

Abwechslungsreich, akrobatisch, witzig und spannend präsentierte sich die diesjährige Polizeishow am Sonnabend mit zwei Vorstellungen in der Sparkassen Arena vor 6000 begeisterten Zuschauern.

Voriger Artikel
Papierboom im Ostuferhafen
Nächster Artikel
Aufstieg und Absturz mit der Marine

6000 begeisterte Zuschauer verfolgten die Polizei-Show 2016 in Kiel.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer

Kiel. Die Macher der zweieinhalbstündigen Show – Polizeibeamte und Feuerwehrleute in Zusammenarbeit mit dem Hallenmanagement – mixten wieder Altbewährtes mit Neuem. So reichte die Spannweite von Feuerwehreinsätzen und Polizeimotorrad-Akrobatik über sportliche Vorführungen Kieler Vereine bis zu Stunts, Zauberei und Comedy der Profiklasse.

Wie immer der krönende Abschluss: die Pyro-Piramide der Motorradstaffel Hamburg.

Zur Bildergalerie

Moderiert wurde die Veranstaltung diesmal vom Bielefelder Entertainer und Komiker Ingo Oschmann, der im vergangenen Jahr sein Polizeishow-Debüt hatte und auch dieses Jahr immer wieder mit kleineren Nummern aufwartete. Laut Hallenchef Stefan Wolf haben etwa 250 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer zum Gelingen der Show beigetragen, die auch im kommenden Jahr wieder stattfinden wird.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3