12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Einbrecherjagd per Helikopter über Kiel

Spektakulärer Einsatz Einbrecherjagd per Helikopter über Kiel

Bei einer höchst ungewöhnlichen Einbrecherjagd mit einem Hubschrauber und Wärmebildkamera hat die Polizei am Montagabend zwei Albaner im Kieler Stadtteil Pries/Friedrichsort festgenommen. Die Beamten beorderten den Helikopter der Bundespolizei schon vor Tagen in die Landeshauptstadt.

Voriger Artikel
Wenn der Druck zu groß wird
Nächster Artikel
Weihnachtswunder im Rathaus

Technisch feinstes Gerät: Einen solchen Hubschrauber nutzte die Polizei in Kiel.

Quelle: Bundespolizei
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Günter Schellhase
Digitale Angebote

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr zum Artikel
Jahresrückblick Kiel-Nord
Das Plateau auf dem früheren MFG 5-Areal haben Spaziergänger, Radler und Freizeitsportler schon jetzt für sich entdeckt.

Was ist das wichtigste Projekt für die Kieler Stadtentwicklung? Wer immer mit den Verantwortlichen im Rathaus spricht, erhält darauf immer dieselbe Antwort: Die Zukunft liegt am Wasser, genauer: auf dem Areal des früheren Marinefliegergeschwaders (MFG).

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3