7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
770 Jahre zwischen zwei Buchdeckeln

Stadtgeschichte 770 Jahre zwischen zwei Buchdeckeln

Stadtführer über Kiel gibt es wie Sand am Meer? Von wegen. Wer einen kleinen und kompakten und obendrein noch aktuellen Stadtführer haben möchte, muss lange suchen. Der Verlag Friedrich Pustet aus Regensburg und die Kieler Kunsthistorikerin Manuela Junghölter schließen nun diese Lücke.

Voriger Artikel
Bauwagen der Stadt gestohlen
Nächster Artikel
Unis warten gespannt auf neue Richtlinien

Vom Seehandelsplatz zum Wissenschaftsstandort: Die Kieler Kunsthistorikerin Manuela Junghölter mit ihrem gerade veröffentlichten Buch „Kiel – Kleine Stadtgeschichte“ am Alten Markt.

Quelle: Thomas Eisenkrätzer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Kristiane Backheuer
Lokalredaktion Kiel/SH

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3