19 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Erdgas-Zapfsäule wieder freigegeben

Stadtwerke Kiel Erdgas-Zapfsäule wieder freigegeben

In Niedersachsen ist der Erdgas-Tank eines VW Touran ecofuel während des Tankvorgangs geborsten. Als Vorsichtsmaßnahme empfiehlt ein großer Mineralölkonzern, das Tanken von Erdgas vorerst nicht zu ermöglichen. Dem kamen die Stadtwerke Kiel nach. Mittlerweile ist die Zapfsäule wieder freigegeben.

Voriger Artikel
31-Jähriger muss dauerhaft in Psychiatrie
Nächster Artikel
Polizei nimmt drei Männer fest

Derzeit außer Betrieb: Die Erdgastankstelle in Kiel.

Quelle: Uwe Paesler (Symbol)

Kiel. „Unsere Erdgas-Zapfsäule ist in einem einwandfreien technischen Zustand. Dennoch steht für uns jetzt erst einmal die Sicherheit unserer Kunden an erster Stelle. Daher folgen wir der Empfehlung, den Erdgasverkauf bis auf Weiteres vorsorglich einzustellen“, bittet Stadtwerke-Sprecher Sönke Schuster um Verständnis um die Sperrung der Säule in der Gutenbergstraße.

Die Stadtwerke Kiel prüften die Sachlage. Soweit dem Energieversorger bekannt ist, findet derzeit eine Rückrufaktion seitens Volkswagen statt, die Erdgasfahrzeuge betrifft. Die gilt auch für den VW Touran ecofuel (Modelljahre 2005-2009).

Erdgas-Fahren grundsätzlich ohne Risiko

„Ob ein Zusammenhang hierzu besteht, entzieht sich aktuell unserer Kenntnis. Sobald wir alle Informationen zu dem Vorfall in Niedersachsen haben, entscheiden wir nochmals umgehend über die vorsorgliche Sperrung der Zapfsäule“, so Schuster und weist darauf hin, dass das Fahren und Tanken mit Erdgas grundsätzlich kein Risiko darstellt. Erdgastanks unterliegen hohen Sicherheitsanforderungen.

„Wir haben die Sachlage intensiv geprüft und entschieden, die Zapfsäule für alle Erdgas-Fahrzeuge, die nicht von einer Rückrufaktion betroffen sind, wieder freizugeben“, teilt Stadtwerke-Sprecher Sönke Schuster mit.

Für den VW Touran ecofuel, Caddy und Passat gilt eine Rückrufaktion des Herstellers VW. Fahrer der betroffenen Modelle dürfen bis zum Austausch ihrer Gastanks an der Tankstelle der Stadtwerke Kiel kein Erdgas tanken. Alle anderen Erdgasfahrzeuge konnten ab 15.30 Uhr die Zapfsäule wieder bedenkenlos nutzen.

 

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr zum Artikel
Tarife
Gute Aussicht für Verbraucher: Erdgas ist so günstig wie seit sechs Jahren nicht mehr.

Erdgas ist aktuell so günstig wie seit sechs Jahren nicht mehr. Und die Aussichten sind gut, dass das so bleibt: Am Freitag informierten die Stadtwerke Kiel mehr als 40000 Gaskunden über die zweite Tarifsenkung seit Jahresbeginn.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3