6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Viele gute Gründe für kluge Köpfe

Standortförderung Viele gute Gründe für kluge Köpfe

Die Landeshauptstadt hat Investoren und Unternehmen eine ganze Menge zu bieten: Werner Kässens, seit November 2015 neuer Geschäftsführer der Kieler Wirtschafts- und Entwicklungsgesellschaft (KiWi), plant die KiWi, zu 100 Prozent städtische Tochter, aktiver als Vermarkter und Entwickler aufzustellen.

Voriger Artikel
Sanierung kann beginnen
Nächster Artikel
Was der Wandel in der Arktis bedeutet

Das Image der Stadt ist bereits gut. Doch KiWi-Geschäftsführer Werner Kässens will noch stärker für Kiel als Standort trommeln.

Quelle: Michael Kaniecki
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Martina Drexler
Lokalredaktion Kiel/SH

Kieler Förde

Schiffspositionen in
der Kieler Förde, dem
NOK und der Ostsee.

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3