21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
In 30 Haushalten gingen die Lichter aus

Stromausfall in Kroog In 30 Haushalten gingen die Lichter aus

Ein Kabelschaden hat Montagfrüh zu einem Stromausfall in Kroog geführt. Betroffen waren 30 Haushalte an der Berchtesgadener Straße. Erst gegen Mitternacht war der Schaden endgültig behoben.

Voriger Artikel
Raubüberfall im Händelweg
Nächster Artikel
Stiefgroßvater soll Enkelin missbraucht haben

Nachdem die Stadtwerketechniker die schadhafte Stelle gefunden hatten, war das Kabel schnell repariert.

Quelle: Günter Schellhase (Archiv)

Kiel. Gegen 5 Uhr fiel der Strom erstmals aus. Techniker der Stadtwerke fuhren nach Angaben eines Sprechers sofort in den Stadtteil Kroog. Gegen sechs Uhr waren die Haushalte wieder versorgt - aber nicht lange. Wie der Sprecher sagte, sei es dann zu so etwas wie einer "Kettenreaktion" gekommen. In deren Verlauf trat gegen 9 Uhr ein weiterer Fehler auf und die 30 Haushalte hatten wieder keinen Strom. Jetzt klingelten die Stadtwerketechniker an jeder Tür, denn sie mussten die Sicherungen herausnehmen, um den Schaden zu lokalisieren. Dann machten sich die Mitarbeiter an die Arbeit: Um 19 Uhr waren 15 Haushalte wieder am Netz, gegen 23.40 Uhr die restlichen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3