11 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Jetzt kommt auch „Regal Princess“ nach Kiel

Sturm Jetzt kommt auch „Regal Princess“ nach Kiel

Der Kieler Hafen wird am Freitag das größte Passagierschiff seiner Geschichte empfangen. Aufgrund der Sturmwetterlage wird neben der „Costa Favolosa“ auch die „Regal Princess“ der amerikanischen Reederei Princess Cruises in Kiel festmachen. Das 330 Meter lange Schiff ist brandneu und hat mehr als 3000 Passagiere aus Asien und Nordamerika an Bord.

Voriger Artikel
Warnschuss für Peter Todeskino
Nächster Artikel
Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Aufgrund der Sturmwetterlage wird neben der „Costa Favolosa“ auch die „Regal Princess“ der amerikanischen Reederei Princess Cruises in Kiel festmachen.

Quelle: Frank Behling

Kiel. Eigentlich sollten die Urlauber am Freitag in Warnemünde Landausflüge unternehmen. Da aber Warnemünde von dem Schiff wegen des Sturms nicht angelaufen werden kann, wird es um 7 Uhr in Kiel erwartet, das bestätigte die Kieler Agentur Sartori & Berger gerade auf Nachfrage. Die Passagiere werden deshalb jetzt von Kiel aus ihre Bustouren unternehmen.

Die 2014 in Dienst gestellte „Regal Princess“ ist mit 142714 BRZ das mit Abstand größte Passagierschiff, das je Kurs auf Kiel genommen hat. Die 290 Meter lange und 113216 BRZ große  „Costa Favolosa“ wird von 10 bis 18 Uhr am Ostseekai liegen. Beide Schiffe waren für Warnemünde gebucht, da aber starker Wind vorhergesagt sind, haben beide Schiffe aus Sicherheitsgründen nach Alternativen gesucht. Alle anderen Häfen an der deutschen Ostseeküste konnten die beiden Schiffe bei dem Wetter nicht anlaufen, deshalb wurde Kiel ausgewählt.

Die Reederei Princess Cruises ist durch die Fernsehserie Love Boat bekannt. Auf den Schiffen der Reederei wurde früher die US-Fernsehserie gedreht, die später Vorbild für die deutsche Fernsehserie "Traumschiff" wurde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Behling
Lokalredaktion Kiel/SH

Events in Kiel

Veranstaltungen in Kiel
Aktuelle Termine, News, Infos.

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr zum Artikel
Kreuzfahrt
Foto: Die "Costa Favolosa" wird vom Sturm nach Kiel getrieben.

Die „Costa Favolosa“ ändert aufgrund einer Sturmwarnung ihre Reiseroute. Das 290 Meter lange Schiff kommt am Freitag gegen 10 Uhr mit über 3000 Passagieren überraschend nach Kiel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten aus Kiel 2/3